Die Wunschbraut

Die Wunschbraut

oder "Wer suchet der findet"

rustikales Bauernstück in 3 Akten
von Karl Schuhbeck 

Der ungenügsame Bauer von Glasing und sein gleichdenkender Sohn wollen etwas „Besonderes“. Bei beiden ist dieses Wollen „weiblichen Geschlechts“. Da sie selbst nicht fündig werden, versuchen sie es über die Zeitung und geben, gut beraten durch die Magd und den Knecht, eine Annonce auf. Zu einem ziemlichen Durcheinander kommt es, als auch noch ein liebeshungriges Sommerfrischlerpaar ihren Urlaub auf dem Hof verbringen will. Ein aufdringlicher Viehhändler und Schmuser sorgt mit seinem vermeintlich kaufmännischen Geschick für Wirbel und bringt mit magerem Erfolg zwei Hochzeitskandidatinnen auf den Hof. Am Ende findet dann doch jeder, oder besser gesagt, fast jeder, was er gesucht hatte.

Personen und Darsteller
Josef Glasinger, Bauer von Glasing Klaus Kirchleitner
Walli Glasinger, seine Frau Regina Petermüller, Hanna Küfner
Flori Glasinger, deren Sohn Florian Kreppert
Bertl Wagner, Knecht Albert Strehhuber
Fanni Huber, Magd Melanie Schönfelder
Vroni Schreiner Theresa Strehhuber
Jakl Kurzeder, Viehhändler Josef Noichl
Genoveva Wagner, Hochzeiterin Gaby Schneider
Annamirl Leitner, Hochzeiterin Marianne Strehhuber
Karl Gustav Hirnbeiß, Urlauber Bert Küfner
Amalie, seine Frau Hanna Küfner, Renate Halbmayer
Mitwirkende
Regie Herbert Kropf
Souffleuse Lilo Leretz
Maske Greti Strehhuber
Bühnenbau Günther Schmuck, Bert Küfner

 

Mitglied im Verband Bayerischer Amateurtheater e.V.