Loading...

Umweg auf dem Jacobsweg

oder "Bauernschläue"

Krimikomödie in 3 Akten von Beate Irmisch

 

weitere Spieltermine: wir versuchen, so bald wie möglich für Euch zu spielen, wir halten Euch hier und auf facebook auf dem Laufenden

Träge und faul sind die beiden Jacobsbauern! Vater und Sohn haben beide das Arbeiten nicht erfunden. Und so sieht der Hof auch aus! Die Einzige, die sich die Seele aus dem Leib rackert, ist die Bäuerin Babett. Als ihr beim Aufräumen ein Brett mit einem Nagel auf den Fuß fällt, fällt sie als Arbeitskraft aus. Tante Materna kommt und mit der Gemütlichkeit auf dem Hof ist es aus und vorbei. Mit harten Bandagen und ohne jegliches Pardon räumt sie auf. Doch nicht nur die resolute Tante mischt die beiden Faulenzer auf, auch einige mysteriöse Pilger, die sich auf den Hof verirrt haben, bringen eine gehörige Portion Unfrieden in das sonst so idyllische Landleben.

Personen und ihre Darsteller
Bertl Jacobs, fauler Bauer Bert Küfner
Babett Jacobs, seine Frau Hanna Küfner
Sigi Jacobs, deren Sohn Helmut Hain
Theres Jacobs, Bertls Schwester Renate Halbmayer
Konrad Wildmeier, Bürgermeister Theo Steininger
Pater Eugen, Ganove Albert Strehhuber
Schwester Eulalia, seine Komplizin Mona Pavlak
Franziska Goldschmid, Pilgerin Andrea Hagl
Bienchen, ihre Tochter Theresa Strehhuber
Mitwirkende
Regie Mona Pavlak und Michael Strehhuber
Souffleuse Greti Strehhuber
Maske Heike Wanka
Bühnentechnik Sepp Noichl
Bühnenbau Hubert Strehhuber, Albert Strehhuber, Martin Kropf